Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt an dieser Kampagne sind ausschließlich Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Veranstalter und verantwortlich für diese Kampagne ist die Linde AG, Geschäftsbereich Linde Gas, im Folgenden: „der Kampagnenverantwortliche“ genannt.

Die Teilnahme an der Kampagne ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Die Kampagne beginnt am 15.12.2015, 08:00 Uhr deutscher Zeit und endet am 15.12.2016, 23:00 Uhr deutscher Zeit. Teilnehmer am Gewinnspiel müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Die E-Mail-Adresse wird zur Gewinnbenachrichtigung des Gewinners und für Werbezwecke verwendet. Die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen ist nicht erlaubt. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist der oben genannte Kampagnenverantwortliche.

Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu diesem Gewinnspiel richten Sie bitte ausschließlich an den Kampagnenverantwortlichen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Falls der Sachpreis im Zuge des Gewinnspiels durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt zugeordnet werden kann, entfällt der Gewinnanspruch des Teilnehmers.

Es wird folgender Preis vergeben:
Einmal im Quartal werden jeweils zwei (2) Plätze für ein individuell abgestimmtes Erlebnis mit Linde inkl. Übernachtung und Rahmenprogramm mit einem Gesamtwert von maximal 1.000 € verlost. Die Gewinner werden zum 31.03.2016, 30.06.2016, zum 30.09.2016 und zum 16.12.2016 ermittelt und innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Kampagne per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt. Wird der Gewinn nicht innerhalb von fünf (5) Tagen nach der Benachrichtigung über den Gewinn per E-Mail angenommen, behält sich der Kampagnenverantwortliche das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Preis ist nicht übertragbar oder austauschbar.

Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Kampagnenverantwortlichen, Händler und Vertriebspartner sowie alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen als auch die Familienangehörigen der zuvor genannten Personen. Der Kampagnenverantwortliche haftet nicht für technische oder sonstige Probleme, die außerhalb seines Einflussbereichs stehen. Durch die Teilnahme an der Kampagne erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

Für das Gewinnspiel müssen folgende Bedingungen vom Teilnehmer erfüllt werden:
1. Bewertung der Zusammenarbeit, 2. Ausfüllen der Pflichtfelder bezüglich der Kontaktdaten, 3. Zustimmung oder Ablehnung der Einverständniserklärung bezüglich der Kontaktaufnahme in Bezug auf weitere Marketingaktionen des Kampagnenverantwortlichen. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt.

Schlussbestimmungen: Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für das Gewinnspiel dar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.