Allgemeine Standortinformationen

Lage

Der Standort Eisenhüttenstadt liegt auf dem Gelände der Firma ArcelorMittal Eisenhüttenstadt. Eisenhüttenstadt ist eine Stadt mit 30.000 Einwohnern und liegt ca. 80 km östlich der Bundeshauptstadt Berlin an der Oder.
ArcelorMittal betreibt am Standort ein integriertes Hüttenwerk.

Seit 1992 ist Linde am Standort Eisenhüttenstadt tätig und investiert regelmäßig in den Aus- und Umbau der technischen Anlagen zur optimalen Versorgung des Kunden.
Linde gewährleistet eine Versorgung mit Sauerstoff, Stickstoff Argon, Wasserstoff und Schutzgasen. Der Standort gliedert sich in Luftzerlegungsanlagen und Schutzgasanlage.  

Mitarbeiter

Am Standort Eisenhüttenstadt sind derzeit 21 hochqualifizierte Mitarbeiter tätig.

Sicherheit

Die Sicherheit hat für Linde Gas Deutschland am Standort Einsenhüttenstadt höchste Priorität.
Die ständige Weiterentwicklung der Anlagensicherheit hat bei uns lange Tradition. Der Standort wurde mit der IGV-Sicherheitsauszeichnung für unfallfreies Arbeiten seit 1998 ausgezeichnet.

Werkschutz / Standortsicherheit

Sicherheit und Ordnung auf den Straßen und in den Gebäuden zu gewährleisten ist Aufgabe des Werkschutz. Ein- und ausgehenden Transporte, Begleitpapiere und die Gewährleistung der Sicherheitsanforderungen werden überprüft.
Das Betriebsgelände von Linde ist zusätzlich gegen unbefugtes Betreten gesichert. Alle Besucher, Lieferanten und Fremdfirmenmitarbeiter haben sich vor Betreten des Firmengeländes in der Meßwarte der LZA anzumelden.  

Information für die Öffentlichkeit

Die gesetzlich geforderten Informationen für die Öffentlichkeit finden Sie in der folgenden Datei.

 

 

Diese Seite als PDF herunterladen.

Linde Gas Eisenhüttenstadt

  • EKO-Gelände, Str. 70
    15890 Eisenhüttenstadt
    Telefon: +49.3364.4219-0
    Fax: +49.3364.4219-17